Array
 

Bei sonnigem Herbstwetter und strahlend blauem Himmel begann mit dem „Tag der Helfers“ die Sicherheitswoche der Stadt Leimen. Sowohl die DRK Bereitschaft- wie auch die DLRG Ortsgruppe Leimen stellten ihre Rettungsmittel aus und trugen mit Übungen zur Unterhaltung des zahlreich erschienen Publikums bei.

Die Gelegenheit, alle Entscheidungsträger unserer Kooperationspartner auf einem Fleck zu wissen, ließ sich die TAS nicht entgehen und so besuchte unser Präsident mit einer Delegation den „Tag der Helfer“.

Christian Herb, stv. Leiter Einsatz der DLRG Leimen präsentierte gerne die Rettungsmittel der Wasserrettungsdienstgruppe und wir nutzten die Gelegenheit, die Tauchausrüstung der Einsatztaucher, die primär auf Tauchgänge nach Richtlinien der GUV-R 2101 ausgerichtet ist, zu begutachten. Der Spezialausrüstung für Eisrettungseinsätze schenkten wir mit Blick auf den kommenden Winter besonderes Interesse und erörterten die Möglichkeiten der Integration in einem gemeinsamen Eisrettungsseminar.

Auch mit Blick auf das bevorstehende Medizin Seminar wurde die Gunst der Stunde genutzt und die Unterstützung des DRK für geplante Notfallsimulationen gesichert. Zudem konnte dank einem Gespräch mit der Bereitschaftsleitung des DRK frühzeitig das ein oder andere interessante Projekt für das kommende Jahr ins Auge gefasst werden.

An dieser Stelle möchten wir uns bei der DLRG und dem DRK Leimen für die inzwischen enge Kooperation auf Augenhöhe bedanken, die nun bereits seit über einem Jahr besteht.

Selbstverständlich nahmen wir daher die heutigen Ausbildungsanfragen der DLRG Taucher entgegen und vereinbarten bereits für Oktober die nächsten gemeinsamen Tauchgänge.

 

  • tdh 2
  • tdh 3
  • tdh 4
  • tdh 6
  • tdh 7

Bericht zum "Tag des Helfers" der DLRG Leimen.

 
 
 
 
 

Verbände & Partner

Tauchunfall

Medizinische
VDST NOTFALL HOTLINE
+49 69 800 88 616

VDST Tauchmedizin
DAN Europe hotline

© 2010 - 2024 by Tauchakademe Süd e.V.